Veranstaltungen

Der Weg zur ökumenischen Gemeinde



Gemeinsam beten für den Frieden

Angesichts des schrecklichen Angriffs-Krieges Russlands auf die Ukraine ist die Erschütterung groß. Wir kö nnen Putin nicht stoppen, aber es gibt ein paar Dinge, die wir tun können: Geld spenden für Hilfsorganisationen, die den Ukrainern in ihrem Land und den flüchtenden Ukrainern auf ihrem Weg zu einem sicheren Ort helfen (z.B. hier), sich als Helfer/in anbieten für Ukrainer, die hier in Essen Aufnahme finden – und beten. Ab 13. Mai bieten wir zusammen mit St. Kamillus jeden 2. Freitag im Monat um 19 Uhr in der Jonakirche ein schlichtes Friedensgebet an: Es erklingen Taizé-Gesänge, jede/r kann eine Gebetskerze anzünden, es wird gemeinsam still gebetet. Dauer ca. 25 Minuten.


Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Kalender.