Impuls für Juni 22

Herr, welche unermessliche Vielfalt zeigen deine Werke! Sie alle sind Zeugen deiner Weisheit,
die ganze Erde ist voll von deinen Geschöpfen.
Psalm 104, 24

Jedes Jahr um diese Zeit staune ich aufs Neue! Wie grün alles ist –
und wie viele Grüntöne es gibt!
Wie wunderschön die Vögel singen – mit wie vielen Tönen und
Melodien! Wie es summt in meinem Staudenbeet – unzählige verschiedene Insekten tummeln sich darin!
Was für eine Vielfalt, was für eine Lebensfülle! Und die Tage sind
endlos lang!
Der Höhepunkt des Jahres, der Mitsommer steht bevor.
Wenn ich einmal einen Moment lang die dunklen Gedanken an Krieg, Elend und Leiden verdränge,
kommt mit dem Staunen die Dankbarkeit, dass ich in dieser so schönen vielfältigen Welt leben darf.
Welch ein Geschenk ist diese Vielfalt allen Lebens, auch die Vielfalt der Menschen mit ihren unterschiedlichen Talenten, Ansichten und Aufgaben, in Familie, Gemeinde, Kirche und Staat.
In diesem Monat feiern wir Pfingsten, das Fest, das daran erinnert, dass Gott seinen Geist geschickt
hat, den Geist, der die Einheit in der Vielfalt schenkt. Möge er uns allen helfen, uns für diese Vielfalt
einzusetzen und sie zu erhalten!
Ich wünsche Ihnen und euch ein gesegnetes Pfingstfest.
Brigitte Mülller